Gregor Beyer
Novelle des Landesjagdgesetzes

Jagdgesetz Brandenburg: Jagd und Wildtiermanagement

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Weidgenossinnen und Weidgenossen,

die brandenburgische Landesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag vor etwas über einem Jahr beschlossen, dass das Landesjagdgesetz novelliert wird. Zu diesem Vorhaben kann man stehen, wie man will! Fakt ist aber auch: Wer auf ein Gesetz wartet, der bekommt nach aller politischen Erfahrung eines, das er verdient!

Wir in Brandenburg haben daher nicht gewartet und sind die Herausforderung der Novelle des Landesjagdgesetzes offensiv angegangen. Die Verbände im Forum Natur haben dazu einen Begleitausschuss … weiterlesen

Bundestag AdobeStock #164494154

Fachgespräch im Deutschen Bundestag

Zum öffentlichen Fachgespräch „Wolf und Herdenschutz – Suche nach konstruktiven Lösungsansätzen“ am Montag, den 8. Oktober 2018, war auch das „Forum Natur Brandenburg“ als Expertenvertreter geladen. Der Geschäftsführer des FNB, Gregor Beyer, hat im Rahmen der Anhörung insbesondere auf die Situation in Brandenburg abgestellt und dabei die Möglichkeiten von Eingriff und Bejagung des Wolfsbestandes nach den gegenwärtigen und den zukünftigen rechtlichen Möglichkeiten dargestellt. Ebenso ist er auf den Umstand eingegangen, dass es zur Sicherstellung der Akzeptanz für den Wolf zukünftig … weiterlesen

Gregor Beyer im Vortrag zum Wolf

Alte Wölfe und neue Märchen

„Alte Wölfe und neue Märchen – Erfahrungen aus Brandenburg!“

von Gregor Beyer, Eberswalde

Der nachfolgende Text stellt die Verschriftlichung von verschiedenen in Bayern und Baden-Württemberg Anfang des Jahres 2018 gehaltenen Vorträgen dar, anlässlich derer sich der Verfasser mit den Erfahrungen der Wiederetablierung des Wolfsbestandes in Brandenburg auseinandergesetzt hat. Auf die Folien und Grafiken zum Vortrag wird am Ende des Textes als Downloadlink verwiesen.

Brandenburg ist Wolfsland! Wenngleich die flächige Wiederbesiedlung unseres Landes mit dem Wolf zunächst in der Region um … weiterlesen