Gregor Beyer
Wald-by-TiM-Caspary-416857-pixelio.de

Wald und TESLA – Rodungen sind ein Übel, aber kompensierbar!

Beyer: „Waldrodungen sind immer Ultima Ratio – gänzlich inakzeptabel aber ist die Instrumentalisie-rung von Waldnaturschutzargumenten! Es wird Zeit die Debatte zu versachlichen!“

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zeigt sich anlässlich der sich zuspitzenden Debatte um die geplante Gigafactory in Grünheide besorgt über den Verlauf der Debatte. „Es erfüllt mich mit Unverständnis, dass eine immer emotionaler werdende Auseinandersetzung offenbar auch den berechtigten Waldnaturschutz mitbraucht“, fasst der Vorsitzende der SDW, Gregor Beyer, die aktuellen Ereignisse der letzten Tage zusammen. Es bestehe forst- wie … weiterlesen

Gregor Beyer beim Landesanglertag 2019

„Quo Vadis“ Brandenburg?

Gregor Beyer war als Mitglied im Verhandlungsteam der CDU an der Erarbeitung des Koalitionsvertrages im Kapitel „Landnutzungs- und Umweltpolitik“ beteiligt. Mit ihm sprachen Anja Semmele, Chefredakteurin „Wir Jäger“, und Marcel Weichenahn, ihr Kollege des „Märkischen Angler“, über seine Einschätzung zu den Ergebnissen und zu den Herausforderungen, die auf die Landnutzer nun zukommen.

Das Interview ist zuletzt gekürzt in der Ausgabe 70, Januar bis März 2020, des Märkischen Fischer erschienen. Nachfolgend wird die ungekürzte Fassung wiedergegeben.

Weichenhan: Gregor, du warst im … weiterlesen

Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart / Adobe Stock #288418802

Die Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg

Anhörung im Landtag von Baden-Württemberg

Am 26. Oktober 2017 hatten die Ausschüsse für „Umwelt, Klima und Energiewirtschaft“ und für „Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“ des baden-württembergischen Landtages zu einer öffentlichen Anhörung eingeladen. Unter der thematischen Überschrift „Rückkehr des Wolf es nach Baden-Württemberg“ haben insgesamt acht Referenten Ihre Einschätzung zu den Chancen und Risiken bei der Wiederbesiedelung unseres südlichen Bundeslandes mit dem Wolf dargelegt.

Im Rahmen meiner Ausführung habe ich dafür plädiert, von den Erfahrungen in Brandenburg zu lernen und nicht jeden … weiterlesen

Wolf AdobeStock #246930734

Wölfe in Brandenburg

Kommt das Thema „Wölfe und Brandenburg“ auf, denken viele Zeitgenossen sofort an Rainald Grebe und sein Lied „Es soll wieder Wölfe in Brandenburg geben.“ Mit dem Geschäftsführer des „Forum Natur Brandenburg“, Gregor Beyer, sprach Volkert Neef, Redakteur des Berliner City Report.

Herr Beyer, die Wölfe kehren wieder nach Brandenburg zurück, womit müssen wir rechnen?

Beyer: „Zunächst einmal muss man deutlich sagen, dass der Wolf nicht zurückkehrt, er war seit der letzten Eiszeit, also seit rund 10.000 Jahren nie aus dem … weiterlesen